VORTRÄGE

Ein lebendiger Vortrag für ihren Kongress oder als Impulsgeber für Workshops oder Fachdiskussionen. Gerne stimme ich die Themen und Dauer der Vorträge auf ihre Wünsche ab.

Vortragsthemen

  • Vom "SELBST" und "ICH" im Coaching

Dialogveranstaltung für Coaches und Interessentinnen - Coaching Forum des Austrian Coaching Councils am 5. Mai 2015

Das Coaching Forum, veranstaltet vom Österreichischen Dachverband für Coaching, bot die Möglichkeit zum persönlichen Erfahrungsaustausch mit Impulsvorträgen von routinierten Coaches, welche Theorie und Praxis mit fundiertem Wissen verknüpften.

Impulsvortrag von Mag. Christa Mayr

Gemeinsam gehen wir der Frage nach den spezifischen Unterschieden der Begriffe "SELBST" und "ICH" auf den Grund und diskutieren den Einfluss auf den Coaching-Prozess durch unsere Haltung als Coach zu diesem Thema.

Mein Ziel ist, meine KlientInnen und Coach-KollegInnen in die Rolle der Selbstreflexion zu bringen und kritisch das eigene "SELBST" und "ICH" zu hinterfragen.

Für die Arbeit mit meinen KlientInnen ist die differenzierte Betrachtung vom "SELBST" und "ICH" eine wertvolle Erfahrung, die hilfreiche Erkenntnisse über die Persönlichkeit des Menschen zulässt. 

Im Coaching geht es darum, an der inneren Stärke unserer KlientInnen zu arbeiten, um Krisen standzuhalten. Im Mittelpunkt steht das Erkennen des "Selbst" als Ressource zur Resilienz.

  • Der Unterschied vom „SELBST“ und „ICH“ im täglichen Leben

Schon bei der sprachlichen Betrachtung dieser beiden Begriffe erkennen wir erste Unterschiede. Das SELBST ist die Wurzel für viele Wörter wie selbstbewusst, selbstbestimmt oder Selbstvertrauen. Begriffe wie egoistisch oder egozentrisch sind bekannt.  

Das ICH bzw. EGO ist sehr empfänglich für äußere Einflüsse wie Einkommen, Statussymbole oder Leistung. Viele definieren sich über Leistung, fühlen sich dadurch anerkannt und wertvoll. Doch was passiert, wenn das EGO zu dominant wird und sich die persönliche Identität über „Äußerlichkeiten“ wie Firmenauto oder eine schicke Wohnung definiert? Bleibt dann noch Raum für das SELBST?

Ein Vortrag, eine lebensnahe Auseinandersetzung mit diesem Thema, angereichert mit praktischen Beispielen und fundiertem Fachwissen. Es lohnt sich, genauer hinzusehen!